Die GOFUS Major-Turniere

Jedes Jahr finden vier große GOFUS Major-Turniere statt: Der „GOFUS SAMSUNG TEAMCUP powered by Deutsche Telekom“, das „GOFUS SAMSUNG MATCHPLAY powered by Deutsche Telekom“, die „GOFUS SAMSUNG CHAMPIONSHIP powered by Deutsche Telekom“ und das große Saisonfinale, die „GOFUS SAMSUNG MASTERS powered by Deutsche Telekom“.

Zu diesen Turnieren laden wir Unternehmen ein, sich als Förderer zu beteiligen. In einer einzigartigen Atmosphäre bieten die GOFUS-Turniere ihren Partnern neben einer herausragenden B2B Plattform vor allem ein einmaliges Erlebnis: In jedem Flight spielt mindestens ein Fußballprofi mit dem man ausgiebig über die schönste Nebensache der Welt sprechen kann. Auf den beiden Abendveranstaltungen können dann neue Kontakte entstehen oder bestehende Kontakte vertieft werden.

Gemeinsam mit den GOFUS soll die Idee der Unterstützung wirtschaftlich schwächer gestellter Jugendlicher langfristig weiter geführt werden. Interessierten Unternehmen bieten wir verschiedene Arten der Partnerschaft  an. Sollten Sie individuelle Wünsche haben, die über die beschriebenen Partner-Pakete hinausgehen, rufen Sie uns einfach an.

Das erste Major-Turnier der GOFUS ist der GOFUS SAMSUNG TEAMCUP powered by Deutsche Telekom. Hier heißt es Koffer packen und auf, in Richtung Südeuropa. Gespielt wird ein Mannschaftswettbewerb. Jeder Sponsor hat die Möglichkeit – je nach Kontingent – Mannschaften á vier Spielern zu stellen. Auch die GOFUS stellen Mannschaften wie z.B. „Team Borussia Dortmund“ oder „Team GOFUS Allstars“. Die Mannschaften erhalten ein eigenes Team-Polo um den Teamgeist zu fördern. Am Ende werden die Ergebnisse aller Teilnehmer eines Teams addiert. Gewertet wird das gemeinsame Nettoergebnis.

Das zweite Major-Turnier der GOFUS ist das GOFUS SAMSUNG MATCHPLAY powered by Deutsche Telekom. Insgesamt 120 Teilnehmer nehmen an diesem spannenden Wettkampf teil. 60 Mitglieder der GOFUS spielen gegen 60 Teilnehmer der Sponsoren. Pro Flight spielen also zwei Mitglieder der GOFUS gegen zwei Vertreter der Wirtschaft. Beide Mannschaften werden standesgemäß mit Team-Polos ausgestattet. Gespielt wird ein Lochwettspiel / Bestball. Nacheinander kommen alle Flights am 18ten Loch an und werden von Ihren Mannschaftskameraden empfangen. Dort geben sie ihr Spielergebnis durch, welches an einem großen Leaderboard kommuniziert wird. Am Ende gibt es einen Gewinner und einen Verlierer. Das ist Spannung pur!

Das dritte Major-Turnier der GOFUS ist die  GOFUS SAMSUNG CHAMPIONSHIP powered by Deutsche Telekom. Gespielt wird abwechselnd im Norden und im Süden der Republik ein Einzel nach Stableford.

Standesgemäß geht das GOFUS-Jahr mit dem GOFUS SAMSUNG MASTERS powered by Deutsche Telekom zu Ende. Der Saisonabschluss wird in der Heimat der GOFUS gespielt: dem A-Rosa Sport- und Spa Resort am Scharmützelsee in Bad Saarow. Auch das vierte Major-Turnier hat es in sich. Über 200 Golfer werden auf dem Nick Faldo Course (Deutschlands schönster aber auch schwerster Platz) und dem angrenzenden Stan Eby Course (der Heimatplatz der GOFUS) spielen. Passend zu den Plätzen gibt es ein Netto-Zählspiel und eine gemeinsame Wertung für beide Plätze. Der Gewinner des Turniers bekommt das rote Siegersakko der GOFUS – eine ganz besondere Ehre! Am zweiten Abend wird dann ganz offiziell die Saison mit einem rauschenden Fest beendet.